Innovative Arbeitszeiten in NRW | "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" | Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Eurpäische Union, Zusammen. Zukunft. Gestalten.

Innovative Arbeitszeiten in NRW - lebensphasenorientiert und flexibel

Kostenfreie Hotline „Arbeitszeit“ für Projektbetriebe


Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Unser eigenes Verhalten wird ganz entscheidend für unsere Gesundheit sein, unsere eigene aber auch die aller anderen. Zugleich machen sich viele große Sorgen um die Zukunft ihrer Betriebe und Arbeitsplätze.

 

Wir, das inA-Team, möchten mit unserer Hotline einen kleinen Beitrag zu Ihrer Unterstützung leisten. Ab sofort können Projektbetriebe ihre Fragen zur Arbeitszeit kostenfrei per E-Mail  oder unser Kontaktformular an uns richten. Wir werden zeitnah antworten.

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit. Ihr inA-Team


Was ist inA?

Passgenaue Arbeitszeitmodelle sind ein zentraler Wettbewerbsfaktor bei der Suche und Bindung von qualifizierten Fachkräften sowie motivierten und zuverlässigen Mitarbeitenden. Sie steigern die Arbeitgeberattraktivität, indem sie Lösungen für die Arbeitszeitanforderungen der Beschäftigten in unterschiedlichen Lebensphasen anbieten. Dabei müssen betriebliche Flexibilitätsanforderungen keineswegs auf der Strecke bleiben.

 

Mit Qualifizierungen und Arbeitszeitberatungen unterstützt das Projekt kleine und mittelständische Betriebe in NRW bei der Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle. Diese sollen für neue Mitarbeitende attraktiv sein und eine dauerhafte Beschäftigung zur eigenständigen finanziellen Absicherung von weiblichen und männlichen Beschäftigten fördern.

 

Für weitere Informationen nehmen Sie gern hier Kontakt mit uns auf.

Schaubild | Informationen, Seminare, Öffentlichkeitsarbeit, Arbeitszeitberatung


News

Online-Seminar: Konfliktmanagement

Konflikte im Arbeitsumfeld sind alltäglich. Damit Konflikte kompetent gelöst werden können, hilft ein reflektierter und analytischer Umgang mit ihnen. Unser Online-Seminar hilft, Strategien zur Konfliktbearbeitung in Bezug auf sich selbst und mit anderen zu entwickeln. Lesen Sie hier mehr zu den Inhalten und dem Ablauf des Seminars.

 

"Gesund Führen" im September wieder als Präsenzseminar

Im September macht unser 2-tägiges Seminar "Gesund Führen" wieder Führugnskräfte fit für aktuelle Herausforderungen. Es behandelt schwerpunktmäßig Mitarbeitergesundheit als Führungsaufgabe, die persönliche Bestandsaufnahme und den Umgang mit betroffenen Mitarbeiter*innen.



Neues Online-Seminar: (Selbst-) Motivation am Arbeitsplatz

 

In unserem neuen Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zur (Arbeits-) Motivation kennen und wie diese gefördert werden kann. Dabei geht es vor allem darum, dass Sie Wege und Möglichkeiten entdecken, die erarbeiteten Inhalte für sich persönlich anwenden zu können, um Ihre Motivation zu fördern und aufrecht zu erhalten.

Das Seminar wird im Juli und im August angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier


Gespräche professionell führen? Kommen Sie in unser Online-Seminar!

Jeder kennt dieses Gefühl: Man kommt aus einer Besprechung oder von einem Gespräch und merkt, dass man nicht das erreicht hat, was man erreichen wollte. Vielleicht lag es an Missverständnissen oder am „aneinander vorbeireden".

In unserem neuen Online-Seminar lernen Mitarbeiter*innen, klar zu kommunizieren, Missverständnissen vorzubeugen und Gespräche so professionell und zielgerichtet zu führen.


Online-Meetings und Videokonferenzen professionell moderieren

In Zeiten von Online-Meetings, Homeoffice und veränderter Arbeitsorganisation ist es wichtiger denn je, professionell mit verschiedenen Medien umgehen zu können. Lernen Sie in unserem Seminar, wie Sie digitale Meetings effektiv gestalten und mit den Unterschieden zwischen Online-Meetings und Präsenzveranstaltungen gekonnt umgehen!


Zweites Seminar "In Balance" - Jetzt schnell einen Platz sichern!

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir ein zweites Online-Seminar "In Balance" an, das im Mai startet. Die Termine und alle Infos finden Sie hier auf unserer Website.


Neues Seminar zur Reduzierung von zeitlichen Belastungen in der Corona-Krise

Bei einigen Betrieben bricht die Arbeit regelrecht weg. In anderen reicht die bisherige Arbeitszeit der Beschäftigten bei weitem nicht aus. ...

In unserem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie durch eine geschickte Gestaltung von Pausen und Ruhezeiten die Arbeitsleistung Ihrer Beschäftigten befördern können ohne ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden aus den Augen zu verlieren.  


Jetzt am Online-Seminar "In Balance" teilnehmen!

Unser Seminar "In Balance" für Mitarbeiter*innen gibt es jetzt als Online-Seminar mit interaktiven Online-Meetings, Arbeitsblättern und Handouts. Erfahren Sie hier mehr über Inhalte und Ablauf. Wir freuen uns auf Sie!


Dauernachtarbeit: Work-Life-Balance zulasten der Gesundheit?

Eine Sonderauswertung der BAuA-Arbeitszeitbefragung zeigt, dass Dauernachtarbeitende mit ihrer Work-Life-Balance grundsätzlich zufriedener sind als Beschäftigte in Welchselschicht. Gleichzeitig bewerten Sie allerdings ihren Gesundheitszustand als vergleichsweise schlechter. Weitere Informationenen zu der Auswertung inklusive Handlungsempfehlungen finden Sie hier.


inA auf Facebook

Schauen Sie auf unserer neuen Facebookseite vorbei! Klicken Sie jetzt „Gefällt mir“ und abonnieren Sie uns. Verpassen Sie keine Seminare, erfahren Sie sofort, wenn es spannende Praxisbeispiele und andere News gibt.


Gutachten sieht Handlungsbedarf bei Zeiterfassung in Deutschland

Ein Gutachten zum Urteil vom 14. Mai 2019 des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
stellt fest, dass die Vorgaben der europäischen Arbeitszeitrichtlinie im deutschen Arbeitsrecht nicht ausreichend erfüllt werden. Die Ergebnisse und möglichen Folgen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer*innen haben wir hier für Sie zusammengefasst.


Seminar: "Gesund Führen" im Januar

Unser 2-tägiges Seminar macht Führungskräfte fit für die Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt. Die Schwerpunkte des Seminars stellen die Mitarbeitergesundheit als Führungsaufgabe, die persönliche Bestandsaufnahme sowie die Dimensionen gesunder Führung und der Umgang mit betroffenen Mitarbeiter*innen dar.

Mehr dazu finden Sie hier auf unserer Homepage.

Kürzere Ruhezeiten? BAuA weist auf gesundheitliche Risiken hin


Immer häufiger wird gefragt, ob die gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von elf Stunden zwischen dem Feierabend und dem Wiederbeginn der Arbeit noch zeitgemäß ist. Die BAuA hat in ihrer Arbeitszeitbefragung 2017 erstmalig die Ruhezeiten von Beschäftigten erfragt. Lesen Sie hier weiter.


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und viel Gesundheit und Erfolg im Neuen Jahr wünscht Ihnen das Projektteam inA.
Wir freuen uns auf neue spannende Themen und Seminare mit Ihnen in 2020!


Startschuss für neue Arbeitszeiten - Projektbetrieb werden!

Interessierte Betriebe in NRW können fortlaufend in das Projekt einsteigen und von den kostenfreien Angeboten profitieren. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Wir machen Sie fit für die Erstellung kleiner Videos!

In unserem Workshop „Videos mit dem Smartphone“ erlernen Sie im September den Umgang mit dem Smartphone bei der Produktion kleiner Videos, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können. Lesen Sie hier mehr zu den Inhalten und dem Ablauf. 


Weitere Termine für das Online-Seminar Führen auf Distanz

Für unser Online-Seminar Führen auf Distanz können wir Ihnen neue Termine anbieten.

Unser Online-Seminar unterstützt Führungskräfte in ihrer Führungsarbeit unter Berücksichtigung der aktuellen Herausforderungen und gibt wertvolle Hilfestellungen zu verschiedenen Themen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Digitale Weiterbildung - Chancen und  Herausforderungen

Zum Jahreswechsel 2019/2020 haben wir in den Unternehmen der deutschen Seehafenwirtschaft eine Online-Befragung zum Thema E-Learning durchgeführt. Nutzen Sie die Chance, im Online-Seminar am praktischen Beispiel der deutschen Seehafenwirtschaft mehr über die erfolgreiche Implementierung von E-Learning zu erfahren.


Neues Online-Seminar: Voller Energie & total gesund

In unserem neuen Online-Seminar geben wir Ihnen hilfreiche Tipps rund um Ernährung und Mentaltraining. Erfahren Sie, wie Sie trotz der derzeitigen Belastungen gesund und gelassen durch die Krise kommen. Hier finden Sie alle Informationen zum Seminar.

 


Film ab für die Kühne GmbH!

Sehen Sie sich hier unser erstes Praxisbeispiel aus dem Projekt an: Innovative Arbeitszeiten bei der Kühne GmbH in Dortmund - Teilzeit und mobile Arbeit.


Weiterer Termin für das Seminar Führungsstil und Kommunikation

Aufgrund der hohen Nachfrage für unser Seminar "Führungsstil und Kommunikation" am 05. März ist dieses bereits ausgebucht. Wir  freuen uns, Ihnen einen weiteren Termin anbieten zu können: Das Seminar findet am 12. März erneut statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Seminar: Führungsstil und Kommunikation

Sie streben eine Führungsaufgabe an oder sammeln gerade erste Führungserfahrung? Sie sind mal Kollegin oder Kollege, mal Vorgesetze oder Vorgesetzter? Sie leiten Arbeits- oder Projektgruppen? Dann ist dieses Seminar für Sie genau richtig.


Empfehlungen zur Vermeidung verlängerter Arbeitszeiten

Gute Auftragslage, enge Zeitziele, Mangel an Fachpersonal … Situationen, in denen die Tages- und Wochenarbeitszeit der Mitarbeiter*innen über dem normalen Soll liegt, kennen fast alle Betriebe. Praktiker*innen wissen, lange Arbeitszeiten sind nicht immer vermeidbar. In ihrem Leitfaden zur arbeitsmedizinischen Beurteilung langer Arbeitszeiten gibt die Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin Empfehlungen, mit denen es gelingen kann, lange Arbeitszeiten zu vermeiden. Lesen Sie hier weiter.


Gute Arbeitspausen für mehr Leistung und Kreativität

Pausengestaltung über die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen hinaus lohnt sich! Eine Studie der BAuA widmet sich dem Thema Arbeitspausen und deren Bedeutung. Die wichtigsten Erkenntnisse und Tipps für Ihr Unternehmen finden Sie hier.


Seminar: Langzeitkonten für mehr Flexibilität bei der Lebensarbeitszeit

Sie interessieren sich für Langzeitkonten, aber sind sich nicht sicher, wie die Einführung gelingt oder ob dieses Instrument zu Ihrem Unternehmen passt? Unser Seminar "Langzeitkonten für mehr Flexibilität bei der Lebensarbeitszeit" gibt Ihnen einen Überblick von den rechtlichen Grundlagen über die Insolvenzsicherung bis hin zur Behandlung von Sondersituationen. Weitere Informationen und den Flyer zum Download finden Sie hier.


Seminar: Ich brauche Personal - aber wie?

Sie suchen neue Impulse für Ihr Recruiting? Bald findet unser zweitägiges Seminar "Ich brauche Personal - aber wie?" mit Peter Martin Thomas von der SINUS:akademie statt! Weitere Informationen und den Flyer zum Download finden Sie hier.


Auf gut informiert!

In unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Projekt sowie rund um das Thema Arbeitszeitgestaltung. Melden Sie sich einfach rechts für unseren Newsletter an.

 


(Wie viel) Flexibilität ist gesund? – AOK-Studie zu Chancen und Risiken mobiler Arbeit

Im aktuellen Fehlzeitenreport des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) und des AOK-Bundesverbandes werden Chancen und Risiken der Arbeit im Homeoffice aufgezeigt und bewertet. Erfahren Sie hier, wie Beschäftigte, die ausschließlich in der Betriebsstätte des Arbeitgebers tätig sind, und diejenigen, die (auch) mobil arbeiten, in der Studie geantwortet haben.