Innovative Arbeitszeiten in NRW | "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" | Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Eurpäische Union, Zusammen. Zukunft. Gestalten.

Innovative Arbeitszeiten in NRW - lebensphasenorientiert und flexibel


Passgenaue Arbeitszeitmodelle sind ein zentraler Wettbewerbsfaktor bei der Suche und Bindung von qualifizierten Fachkräften sowie motivierten und zuverlässigen Mitarbeitenden. Sie steigern die Arbeitgeberattraktivität, indem sie Lösungen für die Arbeitszeitanforderungen der Beschäftigten in unterschiedlichen Lebensphasen anbieten. Dabei müssen betriebliche Flexibilitätsanforderungen keineswegs auf der Strecke bleiben.

 

Mit Qualifizierungen und Arbeitszeitberatungen unterstützt das Projekt kleine und mittelständische Betriebe in NRW bei der Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle. Diese sollen für neue Mitarbeitende attraktiv sein und eine dauerhafte Beschäftigung zur eigenständigen finanziellen Absicherung von weiblichen und männlichen Beschäftigten fördern.

 

Für weitere Informationen nehmen Sie gern hier Kontakt mit uns auf.

Schaubild | Informationen, Seminare, Öffentlichkeitsarbeit, Arbeitszeitberatung


News

Startschuss für neue Arbeitszeiten - Projektbetrieb werden!

Interessierte Betriebe in NRW können fortlaufend in das Projekt einsteigen und von den kostenfreien Angeboten profitieren. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Auf gut informiert!

In unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Projekt sowie rund um das Thema Arbeitszeitgestaltung. Melden Sie sich einfach rechts für unseren Newsletter an.