Seminare zum Einstieg: Lebensphasenorientierte Arbeitszeiten – ein Baustein zur Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität

Wird es auch für Ihren Betrieb immer schwieriger qualifizierte Mitarbeiter*innen zu finden? Stellen Sie sich auch die Frage, wie Sie (Fach-)kräfte binden können? Das Projekt bietet verschiedene Seminare, in denen es um die Arbeitszeitgestaltung zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität geht. Sie richten sich sowohl an Führungskräfte als auch an Betriebs- und Personalräte.

 

Im Mittelpunkt der Seminare stehen die Lebensphasen und daraus resultierende Anforderungen der Beschäftigten an die Arbeitszeitgestaltung. Auf gesetzliche Regelungen wird eingegangen. Anhand von Praxisbeispielen werden betriebliche Handlungsansätze aufgezeigt und im Hinblick auf ihre Übertragbarkeit diskutiert. Die Seminare bieten das Rüstzeug für die nächsten Umsetzungsschritte im eigenen Betrieb.

 

Die Seminare sind in der Regel Präsenzveranstaltungen. Einzelne Bausteine können auch online durchgeführt werden. Unser Ziel ist es, möglichst gut auf die betrieblichen Bedarfe einzugehen. Deshalb bieten wir die Seminare sowohl branchenübergreifend, branchenspezifisch als auch als Inhouse-Schulungen an. So können wir u. a. mit der Auswahl passender Praxisbeispiele auf Ihre Bedarfe eingehen.

 

Weitere Informationen zu bereits terminierten Seminaren finden Sie künfitg hier.

 

Für Rückfragen und zur Abstimmung von Inhouse-Seminaren nehmen Sie bitte per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.