Arbeitszeitkümmerer - Spannende Rechtsfragen und Erfahrungsaustausch

Personaler*innen, Führungskräfte und nicht zuletzt Arbeitszeitkümmerer werden bei der Arbeitszeit immer wieder mit Fragen konfrontiert, die nicht so einfach zu beantworten sind. Wie muss die Arbeitszeit nach dem EuGH-Urteil dokumentiert werden? Wie sieht es mit Raucherpausen, Arbeitszeit auf Dienstreisen, Überstunden, der Berechnung von Urlaubstagen bei hochflexiblen Arbeitszeitmodellen und dem Versicherungsschutz bei mobiler Arbeit aus?

Diese und weitere kniffelige Fragen aus der Praxis der Arbeitszeitgestaltung stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltungsreihe. 


Fester Termine:

 

Veranstaltungsort:

Zielgruppe:

 

Dozent:

Kosten:

Anmeldung:

22.02.2022 von 14:00 – 15:30 Uhr und

24.02.2022 von 14:00 – 15:30 Uhr und

02.03.2022 von 14:00 – 15:30 Uhr und

04.03.2022 von 10:00 – 11:30 Uhr und

08.03.2022 von 14:00 – 15:30 Uhr und

10.03.2022 von 14:00 – 15:30 Uhr

Von jedem Ort per PC, Laptop, Tablet

Arbeitszeitkümmerer, Führungskräfte, Personaler*innen, Betriebsrät*innen

RA Thomas Schäfer

kostenfrei für Projektbetriebe



Download
Flyer: Arbeitszeitkümmerer ab 22.02.22
inA-Flyer Arbeitszeitkümmerer Aufbaustuf
Adobe Acrobat Dokument 182.6 KB